Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der dreigliedrige Weg des Schicksalslernens

Dass Lernen und Willensbildung ein Prozess des gesamten Lebens sind, der im alltäglichen Handeln seine Praxis findet, verdeutlichte Coenraad van Houten schon in den Büchern Erwachsenenbildung als Willenserweckung und Erwachsenenbildung als mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Vom 1.12.19 bis 18.12.19 für Bestellungen in unserem Online-Shop portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage
80 Seiten
Kartoniert
2. Auflage 2010
ISBN 978-3-7725-2248-2

Verlag Freies Geistesleben

Coenraad van Houten
Foto: privat
(1922 – 2013) studierte Chemie und Wirtschaftswissenschaften. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Manager einer Schifffahrtsgesellschaft studierte er Sozialpädagogik,

Dass Lernen und Willensbildung ein Prozess des gesamten Lebens sind, der im alltäglichen Handeln seine Praxis findet, verdeutlichte Coenraad van Houten schon in den Büchern Erwachsenenbildung als Willenserweckung und Erwachsenenbildung als Schicksalspraxis. Im nun vorliegenden Text greift er diese Grundgedanken auf und erweitert sie um den dreigliedrigen Weg des Schicksalslernens, der sich neben dem Erkennen besonders dem Verwandeln und Ordnen des Schicksals widmet.  Ziel des zweiten, mittleren Lernweges ist es, grundsätzlich ein erneutes, verwandeltes Handeln im alltäglichen Umgang mit unseren mitmenschlichen Beziehungen stattfinden zu lassen. Damit zeigt Schicksalslernen einen Weg der sozialen Erneuerung sowohl mikrosozial als auch makrosozial.

Der dreigliedrige Weg des Schicksalslernens
2. Auflage 2010
Kartoniert
80 Seiten
ISBN 978-3-7725-2248-2
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.