Ein Gespenst für drei

Geschichten von Sil, Gert und Mare

Hast du auch Geschwister? Dann kann dir dies alles passieren:• Du wirst Spion genannt, weil du bemerkst, dass dein Bruder neben einem Mädchen sitzt.• Deine Schwester schlägt jemandem mit dem Minigolfschläger einen doppelten Pommeseinwerfer. mehr >>

ab 6 Jahren
Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2 – 5 Tage. Aufgrund der aktuellen Situation kommt es derzeit leider zu Verzögerungen. In eiligen Fällen empfehlen wir Ihnen den Lieferservice des örtlichen Buchhandels.
Bewertungen:
101 Seiten
Gebunden
1. Auflage 2004
ISBN 978-3-7725-2273-4

Verlag Freies Geistesleben

Autor/in
Selma Noort, in Leiden geboren und aufgewachsen, schrieb mit achtzehn Jahren ihr erstes Buch, das bei Leopold, Amsterdam, verlegt wurde. Mit neunzehn schloss sie ihre Ausbildung zur Kindergärtnerin ab. Seit 1990 schreibt sie hauptberuflich.

Harmen van Straaten
Foto: Kajsa Blomberg
Harmen van Straaten
Illustrator/in
geboren 1958 in Arnhem, studierte und lehrte Jura, bis er merkte, dass ihn diese Arbeit nicht glücklich macht. Also beschloss er, Kinderbücher zu illustrieren, und schrieb 2001 sein erstes eigenes Buch.

Hast du auch Geschwister? Dann kann dir dies alles passieren:

• Du wirst Spion genannt, weil du bemerkst, dass dein Bruder neben einem Mädchen sitzt.

• Deine Schwester schlägt jemandem mit dem Minigolfschläger einen doppelten Pommeseinwerfer.

• Du wirst fast skalpiert und mit einem Gespenst zur Nachbarin geschickt.

• Dein Bruder schiebt dir in die Schuhe, dass Sambal nicht nach Marmelade schmeckt

• Weil deine Schwester auf der Welt ist, wird dein Vater bestimmt Sieger im Bauchrutschen!

Sil ist aktiv und abenteuerlustig, Gert eher nachdenklich und gewissenhaft. Mare, die Jüngste, lässt sich gern von ihren großen Brüdern helfen, aber sie hat ihren eigenen Kopf und ist nicht auf den Mund gefallen. Kein Wunder, dass es bei ihnen zu Hause turbulent zugeht.

Und manchmal, das erzählt Selma Noort in diesem dritten Band ihrer Geschichten von den drei Geschwistern, sorgen auch die Eltern für Überraschungen. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass Papa, der so gern Saxophon spielt, auch ein sportliches Talent hat?

Zum Vorlesen ab 6 und zum Selberlesen ab 8 Jahren.

(23.08.2012)

Ein Gespenst für drei
Geschichten von Sil, Gert und Mare
Illustriert von Harmen van Straaten
zahlr. schw.-w. Zeichn.
1. Auflage 2004
Gebunden
101 Seiten
ISBN 978-3-7725-2273-4
ab 6 Jahren
Verlag Freies Geistesleben
Original Titel: Mag ik je spook even lenen
Original Verlag: Uitgeverij Leopold, Amsterdam
Original Sprache: Niederländisch
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.