Das Gute tun

Ankommen im 21. Jahrhundert

Geradezu visionär waren die von B. Lievegoed in den 1960erJahren gehaltenen Vorträge für junge Menschen. Darin beschreibt er plastisch und lebendig die Herausforderungen an unser Erkennen und Handeln, die das 21. Jahrhundert der Menschheit stellt. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
15.05.2024
Noch nicht lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen:
Derzeit beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 5 – 8 Werktage (PayPal/Kreditkarte) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse). Wir bitten dies zu entschuldigen.

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 20,– Euro.

Bewertungen:
ca. 200 Seiten
Kartoniert
ISBN 978-3-7725-3314-3

Verlag Freies Geistesleben

Autor/in
Bernard C.J. Lievegoed, 1905 in Indonesien geboren, studierte Medizin und Kinderpsychiatrie.

Frank Berger
Übersetzer/in
Frank Berger wurde 1955 in Stuttgart geboren. Er studierte Kirchenmusik und Musikpädagogik in Utrecht (NL) und lebte einige Jahre als Kirchenmusiker, Dozent für Musiktheorie und Komponist in Berlin.
Doing the Good! Geradezu visionär waren die von Bernard Lievegoed in den 1960erJahren gehaltenen Vorträge für junge Menschen. Darin beschreibt er plastisch und lebendig die Herausforderungen an unser Erkennen und Handeln, die das 21. Jahrhundert der Menschheit stellt. Was damals skizziert wurde, ist heute aktuelle, dringliche Realität.
Das Gute tun
Ankommen im 21. Jahrhundert
Übersetzt von Frank Berger
2024
Kartoniert
ca. 200 Seiten
ISBN 978-3-7725-3314-3
Verlag Freies Geistesleben
Original Titel: Doing the Good. Towards the Twenty-first Century
Original Verlag: Steiner Book Centre, Toronto
Original Sprache: Englisch
Geplanter Erscheinungstermin: 15.05.2024
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.