Der Tag, an dem der Drache verschwand

»Drachen bringen Glück«, das wusste Herr Lóng schon als Kind. Schließlich war er ja auch im Jahr des Drachen geboren. Er wurde größer und seine Liebe zu Drachen auch. Aber was ist, wenn plötzlich ein echter Drache erscheint? mehr >>

ab 4 Jahren
Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
25.08.2021

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
32 Seiten
Gebunden
1. Auflage 2021
ISBN 978-3-7725-2938-2

Verlag Freies Geistesleben

Media
Annemarie van Haeringen
Foto: Lona Aalders
Autor/in
geboren 1959, wuchs zwischen Katzen, Hunden, einem Pony und zahllosen anderen Tieren auf. Für ihre Bücher wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und gehört zu den bedeutendsten Kinderbuchillustratorinnen der Niederlande. Für ›Papa,

Rolf Erdorf
Übersetzer/in
geboren 1956, studierte Romanistik, Germanistik und Niederländische Philologie und arbeitete im Anschluss einige Jahre als freier Journalist für den niederländischen Rundfunk.

»Drachen bringen Glück«, sagte Herr Lóng, »das heißt, je mehr Drachen, desto besser. Da bin ich mir sicher!«

Das wusste Herr Lóng schon als Kind. Schließlich war er ja auch im Jahr des Drachen geboren, hatte einen Drachenschnuller und schlief unter einer Drachendecke. Er wurde größer und seine Liebe zu Drachen auch. Aber was ist, wenn plötzlich ein echter Drache erscheint?


In ihrem ungewöhnlichen Bilderbuch – das ausschließlich mit einem Kugelschreiber illustriert wurde – zeigt und erzählt Annemarie van Haeringen eine Geschichte in Zen-Tradition, über die die kleinen und großen Leserinnen und Leser noch lange nachdenken und sie miteinander besprechen können. Und alle zusammen staunen ohnehin darüber, was sich auf den Seiten in Zart- und Hell-, in Tief- und Dunkelblau alles entdecken lässt. Einfach drachastisch!

Der Tag, an dem der Drache verschwand
Übersetzt von Rolf Erdorf
Ausschließlich mit einem BIC®-Kugelschreiber illustriert
1. Auflage 2021
Gebunden
32 Seiten
Format: 28.2 x 23.8 cm
ISBN 978-3-7725-2938-2
ab 4 Jahren
Verlag Freies Geistesleben
Original Titel: De dag waarop de draak verdween
Original Verlag: Uitgeverij Leopold, Amsterdam
Original Sprache: Niederländisch
Geplanter Erscheinungstermin: 25.08.2021
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.