Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Sergej O. Prokofieff

Der Jahreskreislauf als Einweihungsweg zum Erleben der Christus-Wesenheit

Eine esoterische Betrachtung der Jahresfeste

Wie kann das Geistige im Menschen den Weg zum Geistigen im Weltall finden? Wie lebt die Spiritualität des Kosmos im Jahreslauf der Erde? mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Leinen mit Schutzumschlag
1. Auflage 2017
ISBN 978-3-7725-2816-3
Verlag Freies Geistesleben
Zitat
Der Leser empfindet sich von Gipfel zu Gipfel auf dem Gebiet der christologischen Forschungen Rudolf Steiners geführt.
Rainer Dilloo, Mitteilungen aus der Anthroposophischen Arbeit in Deutschland
Zitat
Sergej O. Prokofieff
Autor/in
1954 - 2014Studium der Malerei und Kunstgeschichte an der Kunsthochschule in MoskauVortragsredner, Schriftsteller und im Vorstand der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft am Goetheanum in Dornach(29.07.

Ursula Preuß
Übersetzer/in
&

Wie kann das Geistige im Menschen den Weg zum Geistigen im Weltall finden? Wie lebt die Spiritualität des Kosmos im Jahreslauf der Erde? Sergej O. Prokofieff führt durch die christlichen Hauptfeste zu den tieferen Verbindungen des Menschen mit dem Schöpfungsgrund der Welt.

»Und so werden wir finden, dass in innigem Zusammenhang mit dem, was in dem Jahreslauf so lebt wie in einem Menschen die Atemzüge, etwas Geistiges lebt, das der Menschenseele angehört, das die Menschenseele selber ist: dass dem Jahreslaufe in seinen Geheimnissen das Christus-Wesen, das durch das Mysterium von Golgatha gegangen ist, angehört.«
Rudolf Steiner

»Innerhalb der Anthroposophie wird das Thema des Jahreslaufes eher zu einem praktischen Weg, der uns in das Zentrum der geisteswissenschaftlichen Mitteilungen führt, in das Allerheiligste jenes für physische Augen unsichtbaren Tempels des neuen Geisteslebens, in dem für Rudolf Steiner seine übersinnlichen Forschungen zu Weihehandlungen wurden.«
Sergej O. Prokofieff

Der Jahreskreislauf als Einweihungsweg zum Erleben der Christus-Wesenheit
Eine esoterische Betrachtung der Jahresfeste
Sergej O. Prokofieff
Übersetzt von Ursula Preuß
1. Auflage 2017
Leinen mit Schutzumschlag
541 Seiten
ISBN 978-3-7725-2816-3
Verlag Freies Geistesleben
Original Sprache: Russisch

I. Das Michael-Fest – ein Tor der modernen Einweihung | II. Das Adventsmysterium als Mysterium der nathanischen Seele | III. Das Weihnachtsmysterium | IV. Von Epiphanias bis Ostern | V. Der Weg von Advent bis Ostern durch die sieben Mysterientugenden | VI. Das Ostermysterium | VII. Das Himmelfahrtsmysterium. Ein Hinweis auf das Christus-Wirken im nachtodlichen Dasein der Menschenseele | VIII. Das Pfingstmysterium. Der Übergang von der alten zur neuen Einweihung | IX. Ostern – Himmelfahrt Pfingsten. Die drei Stufen der Vereinigung der Christus-Wesenheit mit der Erdensphäre und ihre Widerspiegelung. | X. Johanni. Ein Fest der Zukunft. | XI. Der Weg des Christus und der Weg Michaels durch den Jahreskreis. | XII. Die Mysterien des ätherischen Christus in der Gegenwart.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.