Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Zauberflöte

Ein Bilderbuch nach Mozarts Oper

Die Zauberflöte gehört nicht von ungefähr zu den bekanntesten und meistgespielten Opern der Musikgeschichte. mehr >>

ab 7 Jahren
Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Vom 1.12.19 bis 18.12.19 für Bestellungen in unserem Online-Shop portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage
36 Seiten
Gebunden
9. Auflage 2006
ISBN 978-3-7725-1114-1

Verlag Freies Geistesleben

Jakob Streit
Foto: privat
Autor/in
Jakob Streit (1910 – 2009) veröffentlichte über dreißig Kinder- und Jugendbücher. Ein Fokus seiner literarischen Arbeit lag auf Tiergeschichten, Märchen, ­Legenden und Nacherzählungen biblischer ­Geschichten,

Christiane Lesch
Foto: privat
Christiane Lesch
Illustrator/in
Christiane Lesch, 1940 in Kiel geboren, besuchte die Fachschule für angewandte Grafik in Nürnberg und ist seit 1975 als freischaffende Grafikerin und Buchillustratorin tätig.

Die Zauberflöte gehört nicht von ungefähr zu den bekanntesten und meistgespielten Opern der Musikgeschichte. Wird hier doch dargestellt, wie der Mensch nicht nur von den bösen Mächten, sondern auch durch sein eigenes Seelenwesen in Angst, Zweifel, Lüge, Falschheit bedroht wird und sich mit seinem «höheren Ich» zu behaupten lernt. So rührt uns die Geschichte von Tamino und Pamina heute immer noch an. Der bekannte Kinder- und Jugendbuchautor Jakob Streit hat sich auf das Wesentliche beschränkt, so daß das «moderne Märchen» deutlich hervortritt. Die Bilder von Christiane Lesch nehmen den Stoff ernst: Es kommt seine tiefe, fast mythische Bedeutung heraus, weil die Staffage des Opernhaften vermieden ist und das rein Menschliche in der Auseinandersetzung zwischen Gut uns Böse, Hell und Dunkel bis hin zu der eindrucksvollen Wasser- und Feuerprobe zur Geltung kommt. Ein bezauberndes Bilderbuch, das nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene anrühren wird.

Die Zauberflöte
Ein Bilderbuch nach Mozarts Oper
Illustriert von Christiane Lesch
Erzählt von Jakob Streit
9. Auflage 2006
Gebunden
36 Seiten
ISBN 978-3-7725-1114-1
ab 7 Jahren
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.