Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Formenzeichnen als tätige Geometrie in den Klassen 1 bis 4

Der Geometrieunterricht an Waldorfschulen, Band 1

Der erste Band einer grundlegenden Darstellung des Geometrieunterrichts an Waldorfschulen. Ein unentbehrliches Fachbuch für alle Klassenlehrer.Im Formenzeichnen an Waldorfschulen begegnet das Kind in künstlerischer Weise der Formenwelt. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

92 Seiten
Gebunden
3. Auflage 2016
ISBN 978-3-7725-2581-0

Verlag Freies Geistesleben

Ernst Schuberth
Foto: privat
geboren 1939studierte Mathematik, Physik, Philosophie und Pädagogik. Er war Mitarbeiter am Mathematisch-Physikalischen Institut in Dornach und Klassen- und Oberstufenlehrer an der Rudolf Steiner-Schule München.

Der erste Band einer grundlegenden Darstellung des Geometrieunterrichts an Waldorfschulen. Ein unentbehrliches Fachbuch für alle Klassenlehrer.

Im Formenzeichnen an Waldorfschulen begegnet das Kind in künstlerischer Weise der Formenwelt. Im Erfassen und Gestalten freier Formen bildet es seine Feinmotorik aus, schult die mit der Bewegung verbundenen Sinne und entwickelt ein ästhetisches Formerleben. Zugleich bereitet das Formenzeichnen die höheren Stufen des Geometrieunterrichts vor. Ernst Schuberth stellt menschenkundliche und geometrische Grundlagen des Formenzeichnens dar und schlägt einen konsequenten Unterrichtsaufbau für die Klassen 1 bis 4 vor.

Das Formenzeichnen als tätige Geometrie in den Klassen 1 bis 4
Der Geometrieunterricht an Waldorfschulen, Band 1
Menschenkunde und Erziehung 81
3. Auflage 2016
Gebunden
92 Seiten
ISBN 978-3-7725-2581-0
Verlag Freies Geistesleben

- Die drei Stufen des Geometrieunterrichts
- Die Aufgaben des Formenzeichnens
- Das Erarbeiten einer Form
- Der Unterrichtsaufbau
- Die Berücksichtigung der Temperamente im Formenzeichnen
- Formmetamorphosen
- Fortlaufende Formen
- Formen für den Lehrer

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.