Der Mathematikunterricht in der 4. Klasse

Arbeitshilfen zum Bruchrechnen

Der Schwerpunkt dieses Bandes zum Mathematikunterricht an Waldorfschulen liegt auf der Behandlung des Bruchrechnens der 4. Klasse. Die Autoren arbeiten dabei auch die entwicklungspädagogischen Aspekte des Bruchrechnens heraus. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
09.11.2022

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage (PayPal) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse). 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
ca. 160 Seiten
Gebunden
1. Auflage 2022
ISBN 978-3-7725-2598-8

Verlag Freies Geistesleben

Autor/in
geboren 1946, studierte Mathematik und Physik und war 1972–1988 Oberstufenlehrer an der Freien Waldorfschule Ulm. Anschließend war er als Klassenlehrer und Geschäftsführer an der Waldorfschule Ulm/Illerblick tätig,

Ernst Schuberth
Foto: privat
Autor/in
geboren 1939, studierte Mathematik, Physik, Philosophie und Pädagogik. Er war Mitarbeiter am Mathematisch-Physikalischen Institut in Dornach und Klassen- und Oberstufenlehrer an der Rudolf Steiner-Schule München.

Der Schwerpunkt dieses Bandes zum Mathematikunterricht an Waldorfschulen liegt auf der Behandlung des Bruchrechnens der 4. Klasse. Die Autoren arbeiten dabei auch die entwicklungspädagogischen Aspekte des Bruchrechnens heraus und geben wertvolle Anregungen, wie die Lehrerinnen und Lehrer vor diesem Hintergrund ihren Unterricht gestalten können. Der dargestellte Stoff wird dabei immer mit Übungsaufgaben zu den verschiedenen Aufgabentypen ergänzt.

Der Mathematikunterricht in der 4. Klasse
Arbeitshilfen zum Bruchrechnen
Menschenkunde und Erziehung 98
1. Auflage 2022
Gebunden
ca. 160 Seiten
ISBN 978-3-7725-2598-8
Verlag Freies Geistesleben
Geplanter Erscheinungstermin: 09.11.2022
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.