Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Denken mit dem Herzen

Wie wir unsere Gedanken aus dem Kopf befreien können

Wie das Denken mit dem Herzen heute praktisch geübt und ausgebildet werden kann, aber auch welche Vorläufer es in Ost und West dazu schon gegeben hat, dazu finden sich in diesem Buch zahlreiche Anregungen und meditative Übungen. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Vom 1.12.19 bis 18.12.19 für Bestellungen in unserem Online-Shop portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage
eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
192 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2019
ISBN 978-3-7725-2724-1

Verlag Freies Geistesleben

Jahrgang 1958, Studium der Philosophie, Ethnologie, Geschichte und Politologie. 17 Jahre Tätigkeit im Verlag Freies Geistesleben, zunächst als Lektor und dann als Verleger. Seit 2002 Leiter der Kulturagentur ›Von Mensch zu Mensch‹.

Wie das Denken mit dem Herzen heute praktisch geübt und ausgebildet werden kann, aber auch welche Vorläufer es in Ost und West dazu schon gegeben hat, dazu finden sich in diesem Buch zahlreiche Anregungen und meditative Übungen.

Dass das menschliche Herz eine Art Wahrnehmungsorgan ist, davon erzählt nicht nur die östliche Weisheit, auch St. Exupéry spricht in seinem Buch »Der kleine Prinz« davon, dass man nur mit dem Herzen gut sehen könne. Dass man mit dem Herzen aber nicht nur wahrnehmen, sondern auch denken kann und dass dadurch unser Denken eine völlig neue Form annehmen wird, darauf hat Rudolf Steiner immer wieder hingewiesen.

Wie aber lässt sich ein solches Denken mit dem Herzen erüben und praktizieren? Auf diese Frage gibt Andreas Neider konkrete und praktisch anwendbare Antworten gegeben, wobei auch die Kulturgeschichte des Herzens als Wahrnehmungsorgan, aber auch die Physiologie des menschlichen Herzens berücksichtigt werden. Dabei zeigt sich, dass der Mensch erst durch ein Denken mit dem Herzen seine besondere Aufgabe in der Welt und im Kosmos verwirklichen kann, so wie unser Leben auf der Erde erst durch die Sonne überhaupt möglich wird.


Denken mit dem Herzen
Wie wir unsere Gedanken aus dem Kopf befreien können
1. Auflage 2019
gebunden mit Schutzumschlag
192 Seiten
ISBN 978-3-7725-2724-1
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops

Michael und das Schicksal der kosmischen Intelligenz | Wenn Maschinen beginnen, Gedanken zu haben | Die östliche und die westliche Spiritualität des Herzens | Die Sonne als Weltenherz und das Miterleben des Jahreskreislaufes | Praktische Anregungen zur Entwicklung des Herzdenkens.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.