Thalamos – Eine Heilmittelentwicklung

Myrrhe, Weihrauch, Gold und der werdende Mensch

In Zusammenarbeit mit Rudolf Hauschka stellte Karl König die »Substanz Thalamos« aus Myrrhe, Weihrauch und Gold her, um kindliche Kontaktstörungen zu behandeln. Königs Originaltexte werden hier im Rahmen der Dissertation von Almut Tobis kommentiert. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
15.05.2024
Noch nicht lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen:
Derzeit beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 5 – 8 Werktage (PayPal/Kreditkarte) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse). Wir bitten dies zu entschuldigen.

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 20,– Euro.

Bewertungen:
ca. 250 Seiten
Gebunden mit SU
ISBN 978-3-7725-2426-4

Verlag Freies Geistesleben

Karl König
Foto: Karl König Archive, Camphill
Autor/in
Karl König, geboren am 25. September 1902 in Wien, gestorben am 27. März 1966 am Bodensee, studierte Medizin in Wien, begegnete 1921 der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners und war in der anthroposophischen Heilpädagogik tätig.

Almut Tobis
Herausgeber/in
Erhellende Dokumentation Der Band beinhaltet Material zur Entwicklung der »Substanz Thalamos«, die König in Zusammenarbeit mit Rudolf Hauschka aus Myrrhe, Weihrauch und Gold, herstellte, um kindliche Kontaktstörungen zu behandeln. Königs Originaltexte werden im Rahmen der medizinischen Dissertation von Almut Tobis erläutert und kommentiert.
Thalamos – Eine Heilmittelentwicklung
Myrrhe, Weihrauch, Gold und der werdende Mensch
Herausgegeben von Almut Tobis
2024
Gebunden mit SU
ca. 250 Seiten
ISBN 978-3-7725-2426-4
Verlag Freies Geistesleben
Geplanter Erscheinungstermin: 15.05.2024
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.