Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Seelenpflege-bedürftige Kind

Vom Wesen der Heilpädagogik

Der vorliegende Band vereinigt Aufsätze, Vorträge, Manuskripte, Notizbuchstudien und Briefe Karl Königs, die das Wesen der Heilpädagogik betreffen. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

237 Seiten
Leinen
1. Auflage 2008
ISBN 978-3-7725-2402-8

Verlag Freies Geistesleben

Karl König
Foto: Karl König Archive, Camphill
Autor/in
geboren am 25. September 1902 in Wien, gestorben am 27. März 1966 am Bodensee, studierte Medizin in Wien, begegnete 1921 der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners und war in der anthroposophischen Heilpädagogik tätig.

Peter Selg
Herausgeber/in
geboren 1963 in Stuttgart, ist Professor für medizinische Anthropologie an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft (Alfter bei Bonn) und Leiter des Ita Wegman Instituts für anthroposophische Grundlagenforschung (Arlesheim bei Basel).

Der vorliegende Band vereinigt Aufsätze, Vorträge, Manuskripte, Notizbuchstudien und Briefe Karl Königs, die das Wesen der Heilpädagogik betreffen. Sie eröffnen ein bewegendes Bild dessen, was im innersten Zentrum von Königs medizinisch-heilpädagogischer und sozialer Tätigkeit stand, und sind von großem öffentlichem Interesse – als Bausteine einer humanen Zukunftskultur.

Allumfassend ist Heilpädagogik nicht nur Wissenschaft, nicht nur praktische Kunst, sondern menschliche Haltung. Als solche kann sie gleich einer heilenden Arznei denen gereicht werden, die unter der alles zermalmenden Bedrohung der menschlichen Person stehen. Das aber ist das Schicksal eines jeden Menschen von heute. Ihm zu widerstreben, zu helfen, und Hilfe zu empfangen, ist Sinn und Wert heilpädagogischen Tuns. (Karl König)

Die Karl König Werkausgabe erscheint ab dem Jahre 2008 sukzessive im Verlag Freies Geistesleben sowie in englischer Sprache bei Floris Books. Sie wird herausgegeben vom Ita Wegman Institut für anthroposophische Grundlagenforschung in Arlesheim und dem Karl König Archive Aberdeen. Es berücksichtigt den gesamten, umfangreichen Nachlass Karl Königs – seine sämtlichen Bücher, Aufsätze und Manuskripte, Vorträge und Vortragsvorbereitungen, seine Tagebuch- und Notizbucheintragungen, seine künstlerischen Arbeiten und seine weitläufige Korrespondenz.

Die einzelnen Bände der Werkausgabe werden in zwölf thematischen Kategorien publiziert. Es ist das Ziel der Ausgabe, Königs umfangreiches Lebenswerk in systematischer Weise zu erschließen und der Öffentlichkeit bekannt zu machen, eine  Arbeit, an der zahlreiche Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern beteiligt sind. Es ist geplant, pro Jahr 2 Bände erscheinen zu lassen. (Unter der jeweiligen Abteilung finden Sie die Titel, die bis heute erschienen bzw. in Vorbereitung sind).

Die Werkausgabe umfasst 12 Abteilungen:

01. Medizin und medizinische Menschenkunde

02. Heilpädagogik und Sozialtherapie

03. Psychologie und Pädagogik

04. Landwirtschaft und Naturwissenschaft

05. Soziale Frage

06. Camphill Bewegung

07. Das Christentum und seine Jahresfeste

08. Allgemeine Anthroposophie

09. Zum inneren Schulungsweg

10. Geistesgeschichte und biographische Arbeiten

11. Das künstlerische und literarische Werk

12. Zur Biographie Karl Königs 

Das Seelenpflege-bedürftige Kind
Vom Wesen der Heilpädagogik
Herausgegeben von Peter Selg
Abteilung 2: Heilpädagogik und Sozialtherapie
Karl König Werkausgabe
1. Auflage 2008
Leinen
237 Seiten
ISBN 978-3-7725-2402-8
Verlag Freies Geistesleben

Die Bände der Werkausgabe beinhalten folgende Themengebiete:

 

Zur Biografie Karl Königs / Heilpädagogik und Sozialtherapie / Psychologie und Pädagogik / Landwirtschaft und Naturwissenschaft / Allgemeine Anthroposophie / Zum inneren Schulungsweg / Das Christentum und seine Jahresfeste / Die soziale Frage / Geistesgeschichte und biografische Arbeiten / Das künstlerische und literarische Werk / Die Camphill Bewegung / Medizin und medizinische Menschenkunde

 

Geplant ist das Erscheinen von je 2 Bänden im Halbjahr.

 

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.