Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die große Karma-Übung

Werde ein Mensch mit Initiative: Perspektiven

Wenn vielen Menschen heute der Gedanke an Reinkarnation nicht mehr so fremd ist, so ist es doch weit schwerer, den karmischen Zusammenhang eines Ereignisses im gegenwärtigen Leben mit einem vergangenen Erdenleben konkret zu erkennen. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
Kartoniert
2. Auflage 2014
ISBN 978-3-7725-2712-8

Verlag Freies Geistesleben

Autor/in
Rudolf Steiner wurde am 27. Februar 1861 als Sohn eines einfachen Bahnangestellten unter der Österreichisch-Ungarischen Monarchie geboren und starb am 30. März 1925 in Dornach in der Schweiz. Sein Leben und Werk ist ein einzigartiges Phänomen des 20.

Jean-Claude Lin
Foto: Wolfgang Schmidt
Jean-Claude Lin
Herausgeber/in
Jean-Claude Lin, geboren 1955 in London, besuchte verschiedene Schulen, bevor er in die New School Kings Langley ging, eine der ersten Waldorfschulen in England. Er studierte Sinologie (chinesische Sprache,

Wenn vielen Menschen heute der Gedanke an Reinkarnation nicht mehr so fremd ist, so ist es doch weit schwerer, den karmischen Zusammenhang eines Ereignisses im gegenwärtigen Leben mit einem vergangenen Erdenleben konkret zu erkennen. Im letzten Jahr seines Lebens schildert Rudolf Steiner eine über vier Tage sich erstreckende Übung zum Schauen karmischer Zusammenhänge.

Die große Karma-Übung
Werde ein Mensch mit Initiative: Perspektiven
Herausgegeben von Jean-Claude Lin
mit einer Einleitung von Nothart Rohlfs, zum Jubiläumsjahr 2011: 150 Jahre Rudolf Steiner
Impulse 12
2. Auflage 2014
Kartoniert
63 Seiten
ISBN 978-3-7725-2712-8
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.