Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Wilhelm Hoerner

Zeit und Rhythmus

Die Ordnungsgesetze der Erde und des Menschen

Eine Rhythmenkunde, welche die vielfältigsten rhythmischen Phänomene im Organismus wie im Kosmos, in der menschlichen Biografie wie in der Entwicklung der Menschheit sowie ihre geheimnisvollen Beziehungen zueinander allgemeinverständlich darstellt. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
Neuauflage 2019

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Leinen
6. Auflage 2019
ISBN 978-3-87838-241-6

Verlag Urachhaus

Wilhelm Hoerner
1913 - 2013, studierte in Erlangen evangelische Theologie, Philosophie und Kunstgeschichte. Als Pfarrer in der Christengemeinschaft betreute er zunächst die Gemeinde in Bremen, danach Esslingen.

Eine Rhythmenkunde, welche die vielfältigsten rhythmischen Phänomene im Organismus wie im Kosmos, in der menschlichen Biografie wie in der Entwicklung der Menschheit sowie ihre geheimnisvollen Beziehungen zueinander allgemeinverständlich darstellt.

Ob es die Wochentage sind mit ihren Planetennamen, ob Monate, Jahre, Schaltjahre oder die wechselnden Jahreszeiten: Alles leitet sich von den Rhythmen der Sonnen-, Mond- und Planetenbahnen her. Die Geschichte des Kalenders, der Zeitmessung und des Uhrenbaus wie auch die Sonnen- und Mondkulte alter Völker belegen, wie stark der Mensch sich zu allen Zeiten mit den kosmischen Rhythmen verbunden gefühlt hat.

Zeit und Rhythmus
Die Ordnungsgesetze der Erde und des Menschen
35 Figuren, 17 Abbildungen
6. Auflage 2019
Leinen
ca. 386 Seiten
ISBN 978-3-87838-241-6
Verlag Urachhaus

 

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.