Leitfaden durch 50 Vortragszyklen Rudolf Steiners

Den Plan eines Leitfadens hat Adolf Arenson, einer der ältesten Schüler Rudolf Steiners, gründlich mit ihm besprochen, ehe er 1918 mit der Arbeit begann: erfasst wurden die ersten fünfzig Vortragszykle Rudolf Steiners aus den Jahren 1906 bis 1918, die mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
vergriffen, keine Neuauflage

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
1023 Seiten
Gebunden
9. Auflage 1991
ISBN 978-3-7725-0453-2

Verlag Freies Geistesleben

Den Plan eines Leitfadens hat Adolf Arenson, einer der ältesten Schüler Rudolf Steiners, gründlich mit ihm besprochen, ehe er 1918 mit der Arbeit begann: erfasst wurden die ersten fünfzig Vortragszyklen Rudolf Steiners aus den Jahren 1906 bis 1918, die sich in gewisser Weise von den späteren Vorträgen unterscheiden, »weil in ihnen das gesamte Lehrgut der Anthroposophie nieder gelegt ist und sie sozusagen das Fundament bilden...«
Arenson

Der Arenson enthält zu zahlreichen wichtigen begriffen und Namen kurze, zusammenfassende Inhaltsangaben mit Hinweisen auf die Vorträge, in denen Rudolf Steiner dazu Ausführungen gibt. Auf diese Weise kann man z.B. die Behandlung eines Begriffs durch die Zyklen verfolgen. Er ist für alle Leser, die sich intensiver mit dem Vortragswerk Rudolf Steiners befassen wollen, ein unentbehrliches Hilfsmittel.

Leitfaden durch 50 Vortragszyklen Rudolf Steiners
9. Auflage 1991
Gebunden
1023 Seiten
ISBN 978-3-7725-0453-2
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.